Logo DR Real Estate AG

DR Real Estate AG - Immobilien Projekt-Datenbank

Konzeption und Entwicklung einer Anwendung zur Verwaltung von Immobilien-Projekten.

Beschreibung

Die Anwendung unterstützt die Geschäftsprozesse innerhalb des Unternehmens und ermöglicht eine Strukturierung und zentrale Haltung der anfallenden Prozess- und Objekt-Daten. Aus Zahlengrundlagen der Objekte werden Kennzahlen zur Bewertung errechnet.

Details

Kunde: DR Real Estate AG
Aktivitäten: Analyse, Konzeption, Gestaltung, Projektmanagement, Entwicklung
Sektor: Finanzen, Immobilien
Technologien: Symfony, PHP, HTML

Viele Eingänge – eine Zentrale

Als Real-Estate-Investment-Trust (REIT) bekommt die DR Real Estate AG (ehemals Deutsche REIT) täglich viele Kaufangebote für Objekte über unterschiedliche Kanäle.

Die Vergleichbarkeit und ein strukturierter Bewertungsprozess werden durch die Immobilien Projekt-Datenbank von Webrunners erreicht. Auf die individuellen Bedürfnisse und Abläufe der DR Real Estate AG maßgeschneidert, können alle Angebot zentral erfasst werden.

Automatisch werden wichtige Objekt-Kennzahlen durch spezielle Algorithmen mit einander verglichen und im Hintergrund mit Hilfe automatisierter Tests auf Plausibiliät geprüft.

Neben der Verwaltung von Objekten bildet die Anwendung Geschäftsprozesse des Unternehmens ab. Dadurch wird die Arbeit der Mitarbeiter erleichtert und die Vollständigkeit von Arbeitsergebnissen gewährleistet. So stellt die Anwendung beispielsweise sicher, dass die vorhanden Informationen korrekt und alle notwendigen Unterlagen zur richtigen Zeit vorhanden sind. Sie ermöglicht, den Unternehmensprozess der Due Diligence individiuell zu konfigurieren und einzelne Prozess-Schritte mit Terminen zu versehen. Zu relvanten Ereignissen werden automatische Benachrichtigungen versendet oder bei Terminüberschreitungen Eskalationsprozesse in Gang gesetzt.

Definierter Ablauf – Untersützung der Due Diligence

Zuarbeit zur Kaufentscheidung ist Chefsache

Damit bei den regelmäßigen Besprechungen auf Chef-Ebene effiziente Kaufentscheidungen getroffen werden können, erstellt die Anwendung auf Knopfdruck Objekt-Exposés in Form einer Powerpoint-Präsentation. Sie enthält alle notwendigen Kennzahlen und Fotos des Angebotes in einheitlicher Form.

Für die tägliche Arbeit bietet die Anwendung diverse Exportmöglichkeiten und Schnittstellen, wie beispielsweise zur Adessverwaltung. Um rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden, kann jederzeit ein ISO-Image mit allen relevanten Daten eines wählbaren Zeitraumes zur Archivierung heruntergeladen werden.

Diverse Exportmöglichkeiten