Drupal Agentur mit Weitblick

Spezialisierte Drupal Entwickler für Ihr Softwareprojekt

Drupal ist ein Open Source CMS (Content Management System) basierend auf der Sprache PHP und dem Framework Symfony. Das CMS eignet sich besonders für Enterprise Projekte mit dem Fokus auf Content, z.B. Portale, Community-Websites und Firmensites mit vielen Nutzern. Die Besonderheit bei Drupal ist, dass der Inhalte über sogenannte Taxonomien geordnet werden kann. Taxonomien sind vergleichbar mit Schlagworten oder Tags. Durch sie können Inhalte gefiltert und so von der klassischen Hierarchie losgelöst, flexibel im Frontend angezeigt werden. Ganz nebenbei können dadurch mehrfach vorkommende Inhalte vermieden, indem Inhalte in unterschiedlichen Kontexten verwendet werden.

Wir die Webrunners haben, als Drupal Agentur, die ersten größeren Projekte bereits in 2008 umgesetzt und es in der Vergangenheit auch für viel frequentierte Webseiten und Webanwendungen genutzt. Durch die guten Fähigkeiten des Systems zur Skalierung haben wir nie mit Performanceschwierigkeiten zu kämpfen gehabt.

Welche Leistungen als Drupal Entwickler bieten wir Ihnen?

Unsere Leistungen als Drupal Entwickler werden immer zu 100% auf Ihre Anforderungen zugeschnitten. Standardlösungen kommen für uns nicht in Frage. Für diese Flexibilität hält Drupal genau die richtigen Werkzeuge für uns bereit.

12 jährige  Erfahrung mit Drupal

  • Realisierung und Implementierung individueller Webanwendungen
  • Umsetzung komplexer API Anbindungen
  • umfassender Support mit Sicherheitsupgrades + Wartungen
  • Drupal-Hosting für echte Höchstleistungen

Drupal selbst ist ein ausgereiftes System mit einer langen Historie, es wurde 2001 veröffentlicht und wird von vielen bekannten Webseiten genutzt. Darunter waren in der Vergangenheit beispielsweise sowohl Zeitungsverlage, das weiße Haus oder die Harvard University.

Stärken und Besonderheiten von Drupal

Drupal eignet sich bestens für viele Webentwicklungen und begleitet uns schon viele Jahre.

Wie bei jeden Webprojekt wägen wir vorher ab, welche Technologie sich am besten eignet. Dafür haben wir die die Stärken und Besonderheiten von Drupal zusammengestellt, damit Sie einen besseren Eindruck bekommen. Gerne beraten wir Sie zu Ihrem Projekt!

Aus unserer Erfahrung spielt Drupal, das ursprünglich einmal als Blog-System gedacht war, seine Stärken bei der Benutzer-Interaktion aus. Sollen also viele Seitenbesucher einen eigenen Zugang bekommen, miteinander interagieren, Inhalte beisteuern oder andere Inhalte kommentieren, ist Drupal sicher keine schlechte Wahl. Community wird hier großgeschrieben.

Ein anderes Argument für Drupal kann auch sein, wenn viele Inhalte als “Loseblattsammlung” organisiert werden sollen, anstatt sie hierarchisch zu organisieren. Durch die Verschlagwortung bleiben sie dennoch gut auffindbar. Auch kann die Verschlagwortung der Inhalte perfekt beim Suchmaschinenoptimieren, dem sogenannten SEO (Search Engine Optimzation) genutzt und durch weitere Module noch weiter ergänzt werden.

Werden besondere Anforderungen an das Backend, also den Verwaltungsbereich der Anwendung gestellt, kann Drupal auch Punkten. Das Backend lässt sich individuell an unterschiedliche Bedürfnisse anpassen.

Der modulare Aufbau des Systems hat dazu geführt, dass für das ursprünglich sehr schlanke Kernsystem eine enorme Anzahl von frei verfügbaren Modulen entwickelt wurden. In diesem Fundus von über 44.000 Modulen findet sich meistens schon die Lösung für viele Anforderungen oder Probleme. Neben den Modulen gibt es auch eine Vielzahl von Templates die frei oder käuflich genutzt werden können, sofern man kein eigenes Layout implementieren möchte.

Software muss laufend aktualisiert werden. Dies trifft nicht nur auf Drupal zu, aber die Drupal-Entwickler und Community reagieren besonders schnell auf erkannte Sicherheitslücken und bieten schnell Fixes an. Kurz darauf wird der Grund für den Fix veröffentlicht, somit kann jeder sehen worin die Sicherheitslücke bestand. Dieses Vorgehen ist unter Sicherheitsfachleuten auch bei anderen Systemen allgemein anerkannt, da es die Hersteller und Systembetreiber motiviert, Sicherheitslücken zeitnah zu stopfen und die Installationen auf dem neusten Stand zu halten. Allerdings führt dies dazu, dass Systeme gefährdeter sind, sofern nicht zeitnah Sicherheitsupdates installiert wurden, da die Sicherheitslücken öffentlich präsentiert und somit allgemein bekannt sind.

Drupal Upgrade

Wie jede Software müssen auch Drupal basierte Projekte regelmäßig aktualisiert werden. Hier finden Sie eine kurze Übersicht über den Lifecycle aktuellerer Drupal Versionen.

Drupal 8.7
Upgrade auf 8.8
Upgrade auf 8.9
Ende vom Support Community
Ende vom kommerziellen Support
Dezember 2019
Juni 2020
Novemeber 2021
2024
Drupal 7
Veröffentlichung
Update zu Drupal 8 (Empfehlung)
Ende vom regulären Support (nur Sicherheitsupdates)
Juni 2020
Mai 2020
November 2021